spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Febru­ar-Wär­mere­kor­de in Spitz­ber­gen

Febru­ar-Wär­mere­kor­de in Spitz­ber­gen

Wäh­rend Mit­tel- und Ost­eu­ro­pa unter ark­ti­scher Käl­te lei­den, wer­den im hohen Nor­den Wär­mere­kor­de ver­zeich­net. Mit 7 Grad über dem Gefrier­punkt wur­de in Lon­gye­ar­by­en die bis­lang höchs­te Tem­pe­ra­tur gemes­sen, die seit Beginn der Mes­sun­gen 1975 auf­ge­tre­ten sind. Damit war es zum Zeit­punkt der Mes­sung 23 Grad wär­mer als das Febru­ar-Tem­pe­ra­tur­mit­tel. Der bis­he­ri­ge Rekord von 6 Grad wur­de am 17.2.2005 gemes­sen.

Auch in Sveagru­va wur­de mit 6,5 Grad ein neu­er Rekord auf­ge­stellt, der deut­lich über dem bis­he­ri­gen Febru­ar-Höchst­wert von 5,2 Grad vom 22.2.2006 liegt. Die Wet­ter­sta­tio­nen von Ny Åle­sund, Hopen und Bjørnøya mel­de­ten eben­falls deut­li­che Plus­gra­de.

Zum Wochen­en­de hin soll es wie­der deut­lich »ark­ti­sche­re« Tem­pe­ra­tu­ren geben.

Quel­le: Sval­bard­pos­ten

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 09. Februar 2012 · Copyright: Rolf Stange
css.php