spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 19. April 2012 − News & Stories


Neue Ost­grön­land­fahrt ab 2013

Haus­mit­tei­lung: Ab 2013 kann man mit Rolf Stan­ge und der Geo­gra­phi­schen Rei­se­ge­sell­schaft nicht nur nach Spitz­ber­gen, son­dern auch nach Ost­grön­land rei­sen. Ab 07. Sep­tem­ber 2013 pla­nen wir zunächst ein paar Tage Auf­ent­halt in Ammas­sa­lik, bevor es für eine Woche an Bord des islän­di­schen Scho­ners Hil­dur wei­ter nörd­lich in den Scores­by­sund geht.

Wei­te­re Details fin­den Sie hier: Ost­grön­land 2013.

Die Hil­dur im Scores­by­sund, Ost­grön­land.

Die Hildur im Scoresbysund

Wach­sen­des Inter­es­se an Spitz­ber­gens Geo­lo­gie

Spitz­ber­gens Geo­lo­gie wird sich in den nächs­ten Jah­ren eines gestei­ger­ten Inter­es­ses erfreu­en kön­nen. Moti­va­ti­on die­ses Inter­es­ses ist aber nicht Grund­la­gen­for­schung oder Natur­lieb­ha­be­rei, son­dern hand­fes­te Inter­es­sen der Öl- und Gas­in­dus­trie. Auch wenn es auf den Inseln selbst aller Vor­aus­sicht nach nicht nur aus recht­li­chen, son­dern wahr­schein­lich auch aus robus­ten geo­lo­gi­schen Grün­den nie zur För­de­rung kom­men wird, lässt sich dort an Land bequem stu­die­ren, was in der Barents­see unter dem Mee­res­bo­den ver­steckt sein könn­te. Im Barents­schelf wird erheb­li­ches Poten­ti­al für Koh­len­was­ser­stof­fe (Öl & Gas) ver­mu­tet.

Von beson­de­rem geo­lo­gi­schen Inter­es­se sind Abla­ge­run­gen aus Tri­as und Jura, die reich an orga­ni­schen Ver­bin­dun­gen und im Zen­trum und im Süd­os­ten der Insel­grup­pe weit ver­brei­tet sind. Aus Äqui­va­len­ten die­ser Gestei­ne wird wei­ter süd­lich bereits geför­dert. Meh­re­re Ölge­sell­schaf­ten und von die­sen geför­der­te Insti­tu­te haben bereits ihr Inter­es­se bekun­det, geo­lo­gi­sche Exkur­sio­nen in die­se Tei­le Spitz­ber­gens zu orga­ni­sie­ren.

Tri­as-Gestei­ne im Sas­senda­len. Die­se Abla­ge­run­gen sind für die Öl- und Gas­in­dus­trie inter­es­sant.

Trias-Ablagerungen, Sassendalen

Quel­le: Net­ta­vi­sen for Geo­mil­jøet

Zurück

News-Auflistung generiert am 17. Oktober 2021 um 13:42:49 Uhr (GMT+1)
css.php