spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Beginn der norwegischen Walfangsaison

Beginn der norwegischen Walfangsaison

Vor wenigen Tagen hat die Walfangsaison für Norwegens Walfangflotte begonnen. 20 Schiffe haben eine Quote insgesamt 1286 Zwergwalen, die trotz ihres Namens fast zehn Meter groß werden können. 2011 lag die Quote ähnlich hoch, gefangen wurden aber „nur“ 533 Zwergwale, da die Nachfrage nicht ausreicht und die Händler auf ihrem Walfleisch sitzen bleiben.

Die ersten Walfangschiffe sind nun unterwegs und haben bei der Bäreninsel bereits mehrere Wale geschossen. Die Bäreninsel gehört zu Spitzbergen, wo etwa für Touristen strenge Regeln gelten, die künftig noch verschärft werden sollen – Walfang scheint hingegen in den Augen norwegischer Behörden für die arktische Umwelt und ihre Tiere kein Problem zu sein. Umweltschützer sehen dies anders.

Walfangschiff mit montierter Harpune. Im Bild ist die Petrel, die als Wrack in Südgeorgien liegt und schon lange nicht mehr in Betrieb ist. Die Technik ist aber heute noch die gleiche.

Walfangharpune

Quelle: Finnmarkdagbladet

Zurück
Letzte Änderung: 02. Mai 2012 · Copyright: Rolf Stange
css.php