spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 20. Mai 2018 − News & Stories


Kabel­våg

Wir hat­ten ges­tern Abend noch einen rich­tig schö­nen Son­nen­un­ter­gang auf See, hin­ter den Ber­gen der Insel Aus­t­vå­gøy, unter Segeln … schick, schick! Eine schö­ne Fahrt mit schö­nen Aus­bli­cken, so macht es Freu­de!
 

Sonnenuntergang hinter Austvågøy, Lofoten

Son­nen­un­ter­gang hin­ter Aus­t­vå­gøy, Lofo­ten.

Und min­des­tens so schick war, dass wir noch in den klei­nen Hafen pass­ten, obwohl dort schon ein klei­nes Schiff­chen war. Aber wir konn­ten dane­ben fest­ma­chen und hat­ten damit ein ruhi­ges Plätz­chen. Mor­gen soll es hier näm­lich ziem­lich unge­müt­lich wer­den.

Sturmwolken über Austvågøy, Lofoten

Sturm­wol­ken über Aus­t­vå­gøy, Lofo­ten.

Wur­de es dann auch. Vor­mit­tags war es eigent­lich noch ziem­lich schön, wobei die Wol­ken schon eine recht kla­re Spra­che spra­chen. Gegen Mit­tag ging dann der Regen los. Im Lofo­ten­mu­se­um und im Aqua­ri­um ging es uns aber her­vor­ra­gend. Warm und tro­cken, und jede Men­ge Inter­es­san­tes zu sehen.

Fischer-Rorbu, Museum Kabelvåg, Lofoten

So wohn­te man als Fischer. In die­sem Raum mit 4 Bet­ten schlie­fen 8 Män­ner, arbei­te­ten, koch­ten, aßen und trock­ne­ten ihre nas­sen Fischer­kla­mot­ten (möch­te man sich nicht wirk­lich vor­stel­len!) …

Eignervilla, Museum Kabelvåg, Lofoten

… und so wohn­te man als Besit­zer eines „Fis­ke­vær“, was man wohl am bes­ten mit Fische­rei­ha­fen über­set­zen kann.

Der Nach­mit­tag plät­scher­te so im Regen dahin. Eide­ren­ten düm­peln am Ufer, drau­ßen bre­chen sich die Wel­len an den Fel­sen. Ein paar Muti­ge sind zu einer Tour auf­ge­bro­chen, die Mehr­heit aber besucht das Anti­gua-Kino und greift hin­ter­her zu einem Buch und einer Tas­se Kaf­fee.

König Øystein, Kabelvåg

Der Wikin­ger­kö­nig Øys­tein hält Aus­schau über Kabel­våg.

Sogar ein für den Abend ange­sag­tes Jazz­kon­zert in der Kir­che wur­de abge­sagt. Scha­de, das wäre für einen Tag wie heu­te per­fekt gewe­sen. Aber umso gemüt­li­cher ist es drin­nen, wäh­rend drau­ßen der Regen pras­selt und die Bran­dung an den Ufer­fel­sen hoch geht.

Regenwolken über Kabelvåg

Regen­wol­ken über Aus­t­vå­gøy.

Mor­gen gibt es einen neu­en Tag mit neu­em Wet­ter!

Zurück

News-Auflistung generiert am 08. Mai 2021 um 19:05:25 Uhr (GMT+1)
css.php