spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Tou­ris­mus auf Spitz­ber­gen

Tou­ris­mus auf Spitz­ber­gen

2007 hat es auf Spitz­ber­gen ins­ge­samt 86 097 Über­nach­tun­gen gege­ben (2006: 83 049, 1998: 46 201). Die Zah­len haben sich somit in den letz­ten 10 Jah­ren stän­dig leicht gestei­gert, von einem leich­ten und vor­über gehen­den Rück­gang 2003 abge­se­hen. Die meis­ten Gäs­te (ca. 68 %) waren Nor­we­ger, gefolgt von Schwe­den und Deut­schen (je etwa 5 %), Bri­ten, Dänen, Fran­zo­sen und Nie­der­län­dern.

Ein star­kes Gewicht liegt auf der Haupt­sai­son im März/April (Motor­schlit­ten) sowie dem Som­mer (Ende Juni-August). Län­ger­fris­tig soll die Aus­las­tung in der Neben­sai­son inklu­si­ve Polar­nacht ver­bes­sert wer­den.

Das Nord­pol­ho­tel in Ny Åle­sund.

In die oben ste­hen­den Zah­len gehen Kreuz­fahrt­gäs­te nicht ein, soweit sie nicht in einem Hotel über­nach­tet haben. Ein grö­ße­rer Teil der Spitz­ber­gen-Tou­ris­ten besucht die Ark­tis an Bord grö­ße­rer Kreuz­fahrt­schif­fe, ohne an Land zu über­nach­ten.

Quel­le: Sval­bard­pos­ten 11/2008.

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 09. Dezember 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php