spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Libyen und der Nordpol

Libyen und der Nordpol

Die neue libysche Führung plant, Repräsentanten auf einen Flug zum Nordpol zu schicken, bei dem auch Vertreter der NATO-Staaten teilnehmen sollen, die 2011 an den militärischen Einsätzen in Libyen teilgenommen haben. Ziel des Fluges soll eine Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls der libyschen Gesellschaft sowie eine positive Wahrnehmung der neuen Führung in der Weltöffentlichkeit sein.

Der Sysselmannen hat den Antrag auf Landegenehmigung auf dem Flughafen von Longyearbyen für einen Tank-Zwischenstop jedoch abgelehnt mit der Begründung, dass Sightseeing-Flüge in Spitzbergen nicht erlaubt sind. Die Antragsteller zeigten sich enttäuscht und wollen die ihrer Meinung nach unzutreffend begründete Ablehnung auf politischer Ebene aufnehmen.

Longyearbyen Flughafen: Steht der neuen libyschen Führung auf dem Weg zum Nordpol nicht zum Zwischentanken zur Verfügung.

Longyearbyen Flughafen

Quelle: Svalbardposten Nr. 49 (2011)

Zurück
Letzte Änderung: 29. Dezember 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php