spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Reiseberichte & FotosArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Velkomstpynten – 04. Juli 2015

Velkomstpynten – 04. Juli 2015

Wie oft lässt das Wetter einem die Möglichkeit, an der Nordküste Spitzbergens an Land zu gehen? Nicht in einer geschützten Bucht, in einem Fjord, sondern an einem Ufer, dessen nächster nördlicher Nachbar der Nordpol ist? Genau, nicht oft. Und wenn man die Möglichkeit hat, muss man sie nutzen.

Das haben schon die Walfänger getan und von diesen Hügeln Ausschau gehalten nach Walen und nach Eis. An alten Steinmännern liegen Bruchstücke von Keramikpfeifen, wahrscheinlich aus niederländischer Produktion, 17. Jahrhundert. Das Land, noch auf weiter Fläche schneebedeckt. Nasser, schwerer Schnee, sulzige Schneefelder, die man am besten weitläufig umgeht. So kam ein Kilometer zum nächsten.

Foto Velkomstpynten – 04. Juli 2015

a6t_Velkomstpynten_04Juli15_082

Die Uferfelsen zwischen den kleinen Buchten, die Hügel, das Land – alles rot. Wüstensand, über 350 Millionen Jahre alt. Abtragungsschutt eines längst vergangenen Gebirges.

Zurück
Letzte Änderung: 23. September 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php