spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
Home

Tages-Archiv: 7. Januar 2016 − News & Stories


Jah­res­rück­blick 2015 – Sep­tem­ber

Eine Spei­cher­kar­te, die seit 2009 in der ark­ti­schen Wild­nis gele­gen hat, fand nach sechs Jah­ren ihre Besit­ze­rin wie­der, zu deren gro­ßer Freu­de.

Unter­des­sen hat­te ich das Ver­gnü­gen, mit den Islän­dern auf ihrer Ópal durch den Scores­by­sund in Ost­grön­land zu fah­ren. Was soll man sagen. Far­ben­pracht der Super­la­ti­ve, eine Land­schaft, die in ihrer Dimen­si­on ihres­glei­chen sucht. Ein Sturm, der sich drau­ßen auf dem Meer aus­tob­te und gera­de recht­zei­tig nach­ließ, um uns anschlie­ßend ohne Pro­ble­me nach Island flie­gen zu las­sen – ja, etwas Glück gehört dazu (und ein Reser­ve­tag vor dem Heim­flug kann auch nicht scha­den, sicher­heits­hal­ber – ich sag’s nur mal wie­der …)

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Auch in Spitz­ber­gen zieht im Sep­tem­ber wie­der der viel­fach unter­schätz­te Zau­ber des Wech­sels von Tag und Nacht ein. Son­nen­un­ter­gan­ge und … natür­lich, Nord­licht. Gab es auch. Und es gab seit meh­re­ren Jah­ren end­lich auch mal wie­der eine Lan­dung auf Mof­fen, im Som­mer eine ver­bo­te­ne Insel. Die Wal­ros­se freu­ten sich offen­sicht­lich über den Besuch. So vie­le Leu­te bekom­men sie dort ja nicht zu sehen.

Zurück

News-Auflistung generiert am 27. September 2021 um 08:04:41 Uhr (GMT+1)
css.php