spitzbergen-3
fb  Polare Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  
Marker
Home* Reiseberichte & FotosArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Sonnenfest in Longyearbyen, neue Pläne für Sveagruva, Patagonien unter Segeln im Blog

Sonnenfest in Longyearbyen, neue Pläne für Sveagruva, Patagonien unter Segeln im Blog

In Longyearbyen wurde traditionell am Donnerstag (08. März) das Sonnenfest (norwegisch: solfest) gefeiert. An diesem Tag erscheint die Sonne zum ersten Mal nach mehrmonatiger Polarnacht wieder über den Bergen, so dass man sie von Longyearbyen aus sehen kann. Zwar nur für ein paar Augenblicke und nur, wenn das Wetter gut ist, aber das ist mehr als Grund genug für eine schöne Feier, traditionell begleitet von diversen kulturellen Veranstaltungen. Dieses Mal war keine Wolke am Himmel, so dass die Feiernden die Sonnenstrahlen im Gesicht voll genießen konnten!

Sonnenfest Longyearbyen

Sonnenfest in Longyearbyen

Unterdessen überlegen ein paar von den „alten Jungs“ um den früheren Store-Norske-Chef Robert Hermansen, ob die offiziell schon aufgegebene Kohlebergbausiedlung Sveagruva nicht doch noch eine Zukunft für die Bergleute hat. Die Politik hatte bereits schnell geäußerst, von derartigen Plänen nichts zu halten. Es wird sicher noch viel geredet werden.

Unterdessen werden Koffer gepackt und Segel gesetzt: am Sonntag (11. März) beginnt unsere Reise „Patagonien unter Segeln“ mit der SY Anne-Margaretha. Natürlich wird es wieder einen Reiseblog geben! Und zwar auf antarktis.net.

Patagonien Segeln mit Anne-Margaretha

„Patagonien unter Segeln“ beginnt am Sonntag und bald darauf auch der Reiseblog auf antarktis.net.

Zurück
Letzte Änderung: 09. März 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php