spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Lon­gye­ar­by­en: Orts­tei­le wegen Lawi­nen­ge­fahr eva­ku­iert

Lon­gye­ar­by­en: Orts­tei­le wegen Lawi­nen­ge­fahr eva­ku­iert

Die Wet­ter­vor­her­sa­ge für Lon­gye­ar­by­en ver­spricht viel Wind aus Süd­ost, was an das schwe­re Lawi­nen­un­glück vom Dezem­ber 2015 erin­nert, bei dem zwei Men­schen in ihren Häu­sern ums Leben kamen.

Lawinengefahr: Evakuierungen in Longyearbyen

Die ab Sams­tag 8 Uhr „ver­bo­te­ne“ Zone im Orts­teil Lia, unter dem Suk­ker­top­pen. Die in der roten Zone lie­gen­den Gebäu­de wur­den durch die Lawi­ne im Dezem­ber 2015 zer­stört.
Kar­te © Nor­sk Polar­in­sti­tutt / Sys­sel­man­nen på Sval­bard.

Der Sys­sel­man­nen hat reagiert und für poten­zi­ell gfähr­der­te Orts­tei­le eine Eva­ku­ie­rung ange­ord­net. Betrof­fen sind die Häu­ser in Nyby­en, die auf Ost­sei­te der Stra­ße lie­gen, also zum Berg hin, sowie die unte­ren Hän­ge des Suk­ker­top­pen beim Orts­teil Lia (die schö­nen, bun­ten Holz­häu­ser mit den Spitz­dä­chern). Dort stan­den auch die Häu­ser, die kurz vor Weih­nach­ten 2015 durch die Lawi­ne zer­stört wur­den.

Die betrof­fe­nen Berei­che müs­sen bis Sams­tag früh 8 Uhr ver­las­sen sein und dür­fen bis auf Wei­te­res nicht betre­ten wer­den. Wer nicht pri­vat eine neue Unter­kunft orga­ni­sie­ren kann, kann sich an die Gemein­de­ver­wal­tung wen­den. Da Lon­gye­ar­by­en coro­nabe­dingt einen gewis­sen, nicht genau quan­ti­fi­zier­ba­ren Ein­woh­ner­schwund hat und es Platz in Hotels und Stu­den­ten­un­ter­künf­ten gibt, soll­te es jedoch nicht zu aku­ten Schwie­rig­kei­ten bei der Unter­brin­gung Betrof­fe­ner kom­men.

Lawinengefahr: Evakuierungen in Longyearbyen

Die ab Sams­tag 8 Uhr „ver­bo­te­ne“ Zone im obe­ren Orts­teil Nyby­en.
Kar­te © Nor­sk Polar­in­sti­tutt / Sys­sel­man­nen på Sval­bard.

Der Sys­sel­mann­nen erin­nert dar­an, dass auch im Gelän­de hohe Lawi­nen­ge­fahr herrscht. Die nor­we­gi­sche Lawi­nen­warn­sei­te Varsom.no weist für das Nor­dens­kiöld Land Stu­fe 3 („bedeu­ten­de Lawi­nen­ge­fahr“) aus.

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo:

»Der ark­ti­sche Mitt­woch« geht wei­ter!

Die belieb­te online-Ark­tis-Vor­trags­se­rie von und mit Bir­git Lutz und Rolf Stan­ge geht im Dezem­ber 2021 und Janu­ar 2022 wei­ter. Die Eröff­nung am 01. Dezem­ber macht Arved Fuchs! Hier geht es zu den Tickets.

Mein neu­es Buch

Das erzäh­len­de Foto­buch »Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne« ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 27. März 2021 · Copyright: Rolf Stange
css.php