spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Prominenz im Eis

Prominenz im Eis

Da der arktische Sommer nicht nur für Tiere und Pflanzen, sondern auch für alle, die hier auf Schiffen arbeiten, hektisch ist, bin ich in den letzten Wochen nicht dazu gekommen, diese Seite zu aktualisieren. Das wird sich aber jetzt wieder ändern.

Im Juni/Juli hat sich auf Spitzbergen die internationale Prominenz die Klinke in die Hand gegeben. Die drei skandinavischen Kronprinzen/-prinzessinnen haben Ende Juni zusammen eine Reise ins Eis auf dem schwedischen Eisbrecher Oden gemacht, und Minister aus einer Reihe von Ländern waren in Longyearbyen und/oder Ny Ålesund, um sich mit KollegInnen zu treffen und um sich sehen zu lassen, u.a. Anette Schavan bei der Klimakonferenz in Ny Ålesund. Bei allen diesen Besuchen standen Themen wie der Klimawandel im Vordergrund, aber auch die im Februar eröffnete Samenbank wurde gerne besucht. Deren Innenleben bleibt normalerweise übrigens selbst hochrangigen Besuchern verschlossen: Anfang Juli standen der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter, CNN-Chef Ted Turner, Multimilliardär George Soros und Google-Gründer Larry Page vor verschlossener Tür.

Bei einer Umfrage der Svalbardposten stellte sich heraus, dass 76 % der Lokalbevölkerung Besuche Prominenter für unwichtig halten.

Der schwedische Eisbrecher Oden mit dem skandinavischen Kronprinzennachwuchs an Bord.

Zurück
Letzte Änderung: 07. August 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php