spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Grön­land­wal bei Ver­le­gen­hu­ken

Grön­land­wal bei Ver­le­gen­hu­ken

Bis ins 17. Jahr­hun­dert waren Grön­land­wa­le im Nord­at­lan­tik äußerst zahl­reich, durch inten­si­ven Wal­fang wur­den sie aber seit­dem an den Rand der Aus­rot­tung gebracht. Vor weni­gen Jah­ren wur­de in Spitz­ber­gens Gewäs­sern erst­ma­lig seit Jahr­zehn­ten ein Grön­land­wal gesich­tet. 2006 und 2007 folg­ten je eine wei­te­re Beob­ach­tung, gefolgt am 05. Juli 2009 von einer schö­nen Beob­ach­tung eines ein­zel­nen Grön­land­wals vor Ver­le­gen­hu­ken, der Nord­spit­ze der Haupt­in­sel Spitz­ber­gen. Lehr­buch­mä­ßig tauch­te der Wal etwa 15 Minu­ten zwecks Ver­zehr grö­ße­rer Men­gen von Mee­res­früch­ten, um anschlie­ßend für 4-6 Atem­zü­ge auf­zu­tau­chen.

Sel­te­ne Sich­tung: Grön­land­wal vor Ver­le­gen­hu­ken, 05. Juli 2009

Quel­le: Eige­ne Beob­ach­tung

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 11. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php