spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Eis­bä­ren-Kin­der­stu­ben auf Kong Karls Land

Eis­bä­ren-Kin­der­stu­ben auf Kong Karls Land

Wäh­rend eines fast 4-wöchi­gen Auf­ent­hal­tes auf der Insel Kong­søya, die zum Kong Karls Land ganz im Osten Spitz­ber­gens gehört, zähl­ten Feld­for­scher min­des­tens 13 Schnee­höh­len, in denen Eis­bä­rin­nen in den Mona­ten zuvor ihren Nach­wuchs zur Welt gebracht hat­ten. 2009 waren 25 Geburts­höh­len gefun­den wor­den. Die gerin­ge­re Zahl war erwar­tet wor­den und hängt ver­mut­lich damit zusam­men, dass das Meer um das Kong Karls Land gegen Ende 2010 weit­ge­hend eis­frei war, so dass die Inseln für die träch­ti­gen Weib­chen nur schwer zugäng­lich waren. Ob es dafür andern­orts mehr Geburts­höh­len gab, ist unbe­kannt.

Das Kong Karls Land zählt zu den wich­tigs­ten Eis­bä­ren-Wochen­stu­ben der gesam­ten Ark­tis und darf nur mit spe­zi­el­ler Geneh­mi­gung betre­ten wer­den.

Kong Karls Land in dich­tem Treib­eis.

Kong Karls Land

Quel­le: Nor­we­gi­sches Polar­in­sti­tut

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 10. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php