spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Buchungs­sys­tem in der Kri­tik

Buchungs­sys­tem in der Kri­tik

Das Online-Buchungs­sys­tem unter www.svalbard.net des Rei­se­un­ter­neh­mer­ver­ban­des in Lon­gye­ar­by­en hat­te sich ins­be­son­de­re für klei­ne Anbie­ter, die ansons­ten auf dem Markt weni­ger sicht­bar sind, zu einem wich­ti­gen Ver­triebs­weg ent­wi­ckelt. Die Umstel­lung auf eine neue Soft­ware erwies sich als Flop, da das neue Sys­tem nicht hielt, was der Lie­fe­rant ver­spro­chen hat­te. Klei­ne Rei­se­ver­an­stal­ter in Lon­gye­ar­by­en kla­gen über Umsatz­ein­bu­chen von 60-70%, in Ein­zel­fäl­len von bis zu 95%. Eini­ge Fir­men, die oft von einer Ein­zel­per­son betrie­ben wer­den, konn­ten nur durch Zusatz­ar­beit in ande­ren Berei­chen über­le­ben.

Der Ver­band, dem der Direk­tor des größ­ten loka­len Tou­ris­mus-Unter­neh­mens vor­sitzt, weist Kri­tik von sich und macht pri­mär den Soft­ware-Lie­fe­ran­ten ver­ant­wort­lich. Auch hät­ten die klei­ne­ren Unter­neh­mer nicht alle ihre Haus­auf­ga­ben gemacht.

Auf dem Markt bes­ser sicht­bar: Gro­ße Anbie­ter, die Hotels in Lon­gye­ar­by­en betrei­ben.

Polarhotel

Quel­le: Sval­bard­pos­ten 6/2011

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 10. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php