spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Warmwasser in Spitzbergens Fjorden

Warmwasser in Spitzbergens Fjorden

In den Fjorden an der Westküste Spitzbergens haben sich im vergangenen Sommer relativ warme, atlantische Wassermassen etabliert, so dass die Aussichten für großflächiges, solides Festeis schlechter sind als etwa im vergangenen Winter. Ursache hierfür ist zumindest teilweise die recht umfangreiche Eisbildung im letzten Winter, die lokal zur Bildung kalter, salzhaltiger und somit dichter Wassermassen geführt hat, die herabsanken und somit einströmendem Atlantikwasser Platz machten. Entscheidend für die Fjordeisbildung sind letztlich die Windverhältnisses.

Fjordeisbildung braucht ruhiges, kaltes Wetter. Hier Eis in Auflösung im Juni, Liefdefjord.

Liefdefjord

Quelle: UNIS

Zurück
Letzte Änderung: 25. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php