spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Drogenmissbrauch in Longyearbyen

Drogenmissbrauch in Longyearbyen

Dass in Longyearbyen nicht nur legale Drogen konsumiert werden, ist vor Ort ein offenes Geheimnis. Am vergangenen Wochenende hat der Sysselmannen mit Unterstützung der Polizei vom norwegischen Festland in einer großangelegten Aktion neun Personen in Zusammenhang mit Drogenmissbrauch aufgegriffen, zwei davon werden sich auch wegen Drogenhandels verantworten müssen. Alle neun sind Bewohner von Longyearbyen.

Benebelt in der Arktis: nicht immer nur ein reines Naturerlebnis.

Ismasefjellet

Quelle: Sysselmannen

Zurück
Letzte Änderung: 25. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php