spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Sval­Sat: Mili­tä­ri­scher Gebrauch?

Sval­Sat: Mili­tä­ri­scher Gebrauch?

Laut Spitz­ber­gen-Ver­trag dür­fen in Spitz­ber­gen kei­ne mili­tä­ri­schen Ein­rich­tun­gen betrie­ben wer­den. Was dar­un­ter im Detail zu ver­ste­hen ist, war regel­mä­ßig Anlass zu Kon­tro­ver­sen ins­be­son­de­re zwi­schen Nor­we­gen und Russ­land. Klar ist aber, dass es kei­ne per­ma­nen­ten Instal­la­tio­nen geben darf, die mili­tä­ri­schen Zwe­cken die­nen.

Nun behaup­tet der nor­we­gi­sche Ver­fas­ser Bård Worm­dal, die Satel­li­ten­an­ten­nen Sval­Sat auf dem Pla­tå­berg bei Lon­gye­ar­by­en wür­den auch Daten von mili­tä­ri­schen Satel­li­ten emp­fan­gen. Dies sei etwa wäh­rend des Liby­en-Krie­ges gesche­hen. Eine der­ar­ti­ge Nut­zung wäre ein kla­rer Bruch der Bestim­mun­gen des nach wie vor gül­ti­gen Spitz­ber­gen-Ver­tra­ges.

Die Anla­ge dient dem Emp­fang von Daten, die von Satel­li­ten in Pol­um­lauf­bahn gesen­det wer­den. Die 7 Anten­nen gehö­ren dem Gesamt­be­trei­ber Kong­s­berg Satel­li­te Ser­vices, EUMET­SAT, der NASA und dem ame­ri­ka­ni­schen Wet­ter­dienst. Auch Diens­te wie GPS oder das künf­ti­ge euro­päi­sche Äqui­va­lent Gali­leo kau­fen sich ein.

Sval­Sat auf dem Pla­tå­berg bei Lon­gye­ar­by­en: Eine rein zivi­le Anla­ge oder „dual use“?.

SvalSat

Quel­le: NRK Nyhe­ter

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 09. November 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php