spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Krabbenfischerei in der Hinlopenrenna

Krabbenfischerei in der Hinlopenrenna

Die norwegische Behörde für Fischerei (Fiskeridirektoratet) hat ein Gebiet innerhalb der Hinlopenrenna für die Krabbenfischerei mit Schleppnetzen geöffnet. Zur Hinlopenrenna gehören auch Tiefwassergebiete nördlich und südlich der eigentlichen Hinlopenstraße. Das Gebiet ist bislang vor Fischerei weitgehend geschützt, von Tiefen über 200 Metern abgesehen.

Weitere Hintergründe sind der Pressemeldung des Fiskeridirektorat nicht zu entnehmen.

Die Hinlopenstraße.

Hinlopen

Quelle: Fiskeridirektoratet

Zurück
Letzte Änderung: 27. Februar 2012 · Copyright: Rolf Stange
css.php