spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Lot­sen­pflicht in Spitz­ber­gen

Lot­sen­pflicht in Spitz­ber­gen

Die Plä­ne der nor­we­gi­schen Regie­rung, eine den Rege­lun­gen auf dem Fest­land ent­spre­chen­de Lot­sen­pflicht in Spitz­ber­gen ein­zu­füh­ren, sto­ßen wei­ter­hin auf Kri­tik und sor­gen unter Betrof­fe­nen für Beun­ru­hi­gung. Mitt­ler­wei­le haben auch füh­ren­de Mit­ar­bei­ter des zustän­di­gen nor­we­gi­schen Kyst­ver­ket ein­ge­se­hen, dass die Vor­la­ge in der­zei­ti­ger Form in Spitz­ber­gen für vie­le Betei­lig­te nicht prak­ti­ka­bel ist.

Klei­ne Schif­fe, die mit Pas­sa­gier­zah­len im klei­nen zwei­stel­li­gen Bereich teil­wei­se Fahr­ten von über zwei Wochen Dau­er rund um Spitz­ber­gen machen, wür­den von einer Lot­sen­pflicht, die umge­rech­net mit meh­re­ren hun­dert Euro zu Buche schlägt, in Spitz­ber­gen akut vom Aus bedroht sein. Betrof­fen sind prin­zi­pi­ell alle Schif­fe ab 70 Meter Län­ge, Pas­sa­gier­schif­fe aber ab einer Län­ge von 24 Metern.

Erfah­re­ne Nau­ti­ker kön­nen sich theo­re­tisch durch Zer­ti­fi­ka­te von der Lot­sen­pflicht befrei­en las­sen. Prak­tisch wäre dies nach der aktu­el­len Vor­la­ge jedoch nahe­zu unmög­lich. Um nur eines von etli­chen Bei­spie­len für die büro­kra­ti­schen Hin­der­nis­se zu nen­nen: Der Nau­ti­ker muss die betref­fen­de Stre­cke, für die das Zer­ti­fi­kat gilt, in jeder Rich­tung min­des­tens sechs­mal befah­ren haben. Dies mag für den in Nor­we­gen vor­herr­schen­den Pen­del­ver­kehr von Pas­sa­gier­schif­fen durch­aus sinn­voll sein. In Spitz­ber­gen wer­den vie­le Stre­cken aller­dings fast aus­schließ­lich in einer Rich­tung befah­ren, da die meis­ten Fahr­ten Umrun­dun­gen sind, die tra­di­tio­nell fast immer im Uhr­zei­ger­sinn aus­ge­führt wer­den.

Durch der­ar­ti­ge Rege­lun­gen wären auch Kapi­tä­ne mit lang­jäh­ri­ger Erfah­rung nicht in der Lage, sich zer­ti­fi­zie­ren und somit von der Lot­sen­pflicht befrei­en zu las­sen. Ob die offi­zi­el­len Lot­sen über­haupt Wis­sen ein­brin­gen könn­ten, dass die­se Kapi­tä­ne nicht ohne­hin längst haben, steht noch auf einem ganz ande­ren Blatt.

Die Lot­sen­pflicht soll schritt­wei­se bis 2014 ein­ge­führt wer­den. Eine Ent­schei­dung ist für Juni ange­kün­digt.

Die MS Stock­holm im Treib­eis an der Nord­küs­te Spitz­ber­gens. Das Schiff und ihr Kapi­tän gehö­ren zu den Vete­ra­nen der Schiff­fahrt in Spitz­ber­gen.

MS Stockholm vor Verlegenhuken

Quel­le: NRK

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 18. Mai 2012 · Copyright: Rolf Stange
css.php