spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Ver­dopp­lung loka­ler Ren­tier­be­stän­de in weni­ger als 20 Jah­ren

Ver­dopp­lung loka­ler Ren­tier­be­stän­de in weni­ger als 20 Jah­ren

Die Ren­tier­be­stän­de in wich­ti­gen Ren­tier­ge­bie­ten im Nor­dens­kiöld Land wie Sem­mel­da­len, Cole­s­da­len und Advent­da­len haben sich seit 1994 ver­dop­pelt. Als Ursa­che wird die Zunah­me der Som­mer­tem­pe­ra­tu­ren um 2 Grad in die­sem Zeit­raum ver­mu­tet, die zu ver­stärk­tem Pflan­zen­wachs­tum führt. Kehr­sei­te der Medail­le ist, dass die Häu­fig­keit schlech­ter Jah­re mit Hun­ger­pe­ri­oden und Bestands­ein­brü­chen sich wegen der insta­bi­len Wit­te­rung ver­grö­ßert hat. 2012 wird ver­mut­lich das vier­te schwie­ri­ge Jahr für Ren­tie­re im Beob­ach­tungs­zeit­raum wer­den.

Gleich­zei­tig hat das durch­schnitt­li­che Gewicht um etwa 1 kg pro Tier abge­nom­men.

Zu den Unter­su­chun­gen gehö­ren Bestands­zäh­lun­gen und die Unter­su­chung von Unter­kie­fern, deren Ein­lie­fe­rung durch Jäger mitt­ler­wei­le obli­ga­to­risch ist.

Spitz­ber­gen-Ren­tie­re: zahl­rei­cher, aber weni­ger dran als 1994.

Spitzbergen-Rentiere.

Quel­le: Nor­we­gi­sches Polar­in­sti­tut

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo:

»Der ark­ti­sche Mitt­woch« geht wei­ter!

Die belieb­te online-Ark­tis-Vor­trags­se­rie von und mit Bir­git Lutz und Rolf Stan­ge geht im Dezem­ber 2021 und Janu­ar 2022 wei­ter. Die Eröff­nung am 01. Dezem­ber macht Arved Fuchs! Hier geht es zu den Tickets.

Mein neu­es Buch

Das erzäh­len­de Foto­buch »Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne« ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 21. Juni 2012 · Copyright: Rolf Stange
css.php