spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Spitzbergen.de und das Ross­meer

Spitzbergen.de und das Ross­meer

Die rela­ti­ve Pau­se bei den Spitzbergen.de-Nachrichten ist einer­seits dem Umstand geschul­det, dass der­zeit in Spitz­ber­gen rela­tiv wenig pas­siert: Es ist schlicht und ein­fach recht ruhig im hohen Nor­den, wie gut infor­mier­te Quel­len bestä­ti­gen – was ja immer gut ist nach dem Mot­to »kei­ne Nach­rich­ten sind gute Nach­rich­ten”.

Dar­über hin­aus ist der Haupt­au­tor der Spitzbergen.de-Nach­rich­ten der­zeit als stell­ver­tre­ten­der Fahrt­lei­ter auf einer län­ge­ren Rei­se mit der Orte­li­us in der Ant­ark­tis unter­wegs. Die­se »Ant­ark­ti­sche Odys­see«, die man sicher zutref­fend als »Ant­ark­tis für Fort­ge­schrit­te­ne« bezeich­nen kann, führt von Ushua­ia über die Ant­ark­ti­sche Halb­in­sel und die sehr abge­le­ge­ne Peter I Insel, auf der mit Hub­schrau­bern erfolg­reich gelan­det wer­den konn­te, ins Ross­meer. Wegen unge­wöhn­lich schwe­rer Eis­ver­hält­nis­se dau­er­te die Anfahrt meh­re­re Tage län­ger als geplant, die ver­blei­ben­den Tage im Ross­meer brach­ten aber mit meh­re­ren erfolg­rei­chen Anlan­dun­gen und Hub­schrau­ber­flü­gen eine Rei­he sehr span­nen­der und schö­ner Ein­drü­cke, unter ande­rem von den his­to­ri­schen Hüt­ten von Shack­le­ton (Cape Royds) und Scott (Cape Evans), den Dry Val­leys, der McMur­do-Sta­ti­on, Kai­ser­pin­gui­nen und dem Ross-Eis­schelf. Neben geo­gra­phi­schem Neu­land wur­de mit HDR und Pan­ora­ma auch foto­gra­fisch neu­es Gebiet betre­ten. Ergeb­nis­se wer­den dem­nächst auf die­ser Sei­te in der Rubrik »Rei­se­be­rich­te mit Bil­der­ga­le­rien« prä­sen­tiert.

Polar­nacht in Lon­gye­ar­by­en

n_Polarnacht_in_Longyearbyen

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 11. März 2013 · Copyright: Rolf Stange
css.php