spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker

Hornsund

Der Hornsund kann ein übler Ort sein sein. Windstärke 9, Nebel, Regen. Dann hat man da wenig Freude.

Aber das Glück ist uns hold geblieben (müssen wir dafür irgendwann noch was bezahlen?). Ein Tag wie im Paradies. Oder, besser: ein Tag im Paradies. Eine der grandiosesten Landschaften Spitzbergens unter gleißender Sonne. Eine lange Genusstour so mitten im Hornsund, wie man mittiger nicht sein kann. Hornsundtind und Bautaen vor der Nase, Brepollen links, Gnålodden undsoweiter rechts. Die Landschaft könnte man unmittelbar als Poster verkaufen.

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Die großen Gletscher tief hinten waren dann ganz, ganz großes Arktis-Kino. Vor der Abbruchkante Gletschereis in Mengen, dass man das Wasser kaum noch sah. Der Gletscher, gutgelaunt, hat einige Male Eisberge spendiert. Die Krönung war dann noch dieser Eisbär auf einem Eisberg, der dort mal saß wie auf einem Thron und mal lag wie auf einem Sofa, auf dem Rücken, gähnend, alle Viere von sich streckend. Leider etwas weit weg, sonst wäre er das Titelblatt für den nächsten Kalender geworden oder so etwas.

Zurück
Letzte Änderung: 02. August 2014 · Copyright: Rolf Stange
css.php