spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Kei­ne Weih­nachts­ge­schen­ke? Viel­leicht liegt’s am Ren­tier….

Kei­ne Weih­nachts­ge­schen­ke? Viel­leicht liegt’s am Ren­tier….

Falls der Weih­nachts­mann am Sams­tag kei­ne Geschen­ke bringt, könn­te das auch an sei­nen Ren­tie­ren lie­gen. Ob sie den mit Geschen­ken schwer bepack­ten Schlit­ten noch zie­hen kön­nen ist frag­lich. Denn die Ren­tie­re auf Spitz­ber­gen wer­den immer dün­ner!

Die dort leben­de Unter­art – das Sval­bard-Ren­tier – ist ohne­hin schon etwas klei­ner als ihre Ver­wand­ten auf dem Fest­land. 135 Tie­re hat der For­scher Ste­ve „Mis­ter Rein­de­er“ Albon vom James Hutton Insti­tut in Schott­land seit 1994 jedes Jahr im April auf die Waa­ge gestellt. Sat­te sie­ben Kilo hat Rudolf Nor­mal­ren­tier in die­sem Zeit­raum abge­nom­men. Grund ist wahr­schein­lich, dass die Tie­re im Win­ter weni­ger zu fres­sen fin­den.

Hung­ri­ge Sval­bard Ren­tie­re

Und wer ist schuld? Höchst­wahr­schein­lich mal wie­der der Kli­ma­wan­del. Denn durch die höhe­ren Durch­schnitts­tem­pe­ra­tu­ren reg­net es auf Sval­bard häu­fi­ger anstatt zu schnei­en. Der Regen gefriert und bil­det eine Eis­schicht auf dem am Boden lie­gen­den Schnee. Damit wird es schwie­ri­ger für die Ren­tie­re, an die Flech­ten her­an zu kom­men, von denen sie im Win­ter vor allem leben.

Immer­hin scheint das die Popu­la­ti­on nicht zu beein­träch­ti­gen: Seit den 90er Jah­ren ist die Zahl der Sval­bard Ren­tie­re im Advent­da­len von 800 auf 1400 gestie­gen. Was sich eigent­lich nach einer guten Nach­richt anhört, könn­te aber lang­fris­tig auch zu einer Hun­gers­not unter den Ren­tie­ren füh­ren, denn die Kon­kur­renz um Nah­rung steigt.

Wir drü­cken dem Weih­nachts­mann und sei­nen Ren­tie­ren die Dau­men und wün­schen in jedem Fall: Fröh­li­che Weih­nach­ten!

Quel­len: TV2, Dagens Nærings­liv

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 23. Dezember 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php