spitzbergen-3
fb  Polare Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Die Sonne ist zurück! Sonnenfest in Longyearbyen

Die Sonne ist zurück! Sonnenfest in Longyearbyen

Mitte Februar kommt sie nach der langen Polarnacht das erste Mal wieder vorsichtig über den Horizont gekrochen, doch erst am 8. März erreichen ihre Strahlen auch wieder das von Bergen umgebene Longyearbyen – zumindest bei klarem Himmel. Die Rede ist natürlich von der Sonne, die in diesen Tagen von den Einwohnerinnen und Einwohnern Spitzbergens mit Open-Air Gottesdiensten, Ausstellungen und Konzerten festlich begrüßt wird. Auf dieses Ereignis kann auch die noch immer geltende Lawinenwarnung keinen Schatten werfen.

Longyearbyens Einwohner warten gemeinsam auf die Sonne…

Sonnenfest

Viele norwegische Musikgrößen geben sich in diesen Tagen in Longyearbyen die Klinke in die Hand, u.a. das Elektroduo Bow To Each Other, der Rapper OnklP Og De Fjerne Slektningene („Onkel P und die entfernten Verwandten“) sowie die nördlichste Bluesband der Welt, die Advent Bay Poolboys.

Zum Höhepunkt der Sonnenfestwoche versammelt man sich am 8. März vor dem alten Krankenhaus, die Kinder schmücken sich mit einer gelben Filzsonne. Wenn dann die Sonne nach der Polarnacht zum ersten Mal wieder ihre Strahlen auf die Treppenstufen des Gebäudes wirft, wird sie traditionell mit Jubel und Gesang begrüßt und offiziell ihre Rückkehr erklärt.

Quellen: Svalbardposten, Solfest.no

Zurück
Letzte Änderung: 18. März 2017 · Copyright: Rolf Stange
css.php