spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Horn­sund – 24. Juli 2018

Horn­sund – 24. Juli 2018

Der Wind, der uns ges­tern Nacht aus dem Horn­sund ent­ge­gen­kam, war ziem­lich beein­dru­ckend. Der Anker­platz in Gås­ham­na erwies sich als sub­op­ti­mal, obwohl bei­de Anker am Boden lagen; zu spä­ter Stun­de muss­ten bei­de wie­der geho­ben wer­den und wir repo­si­tio­nier­ten in die Adria­buk­ta. Eine leb­haf­te Nacht mit wenig Schlaf.

Mendeleevbreen

Immer­hin war es vor­mit­tags zunächst still und ruhig, so dass wir uns an Land die Füße ver­tre­ten konn­ten. Bald nahm der Wind aller­dings wie­der zu, zudem aus der fal­schen Rich­tung, so dass wir uns recht bald wie­der aus dem Staub gemacht haben. Nicht schlimm, da es ohne­hin nass und neb­lig war.

Burgerbukta

Tief hin­ten im Horn­sund, bei den gro­ßen Glet­schern, klar­te es immer­hin deut­lich auf.

Den Abschluss die­ses grau­feuch­ten, aber trotz­dem schö­nen Tages bil­de­te eine beein­dru­cken­de Samm­lung Eis­ber­ge, die wir uns mit den Zodiacs aus der Nähe ange­schaut haben.

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo:

»Der ark­ti­sche Mitt­woch« geht wei­ter!

Die belieb­te online-Ark­tis-Vor­trags­se­rie von und mit Bir­git Lutz und Rolf Stan­ge geht im Dezem­ber 2021 und Janu­ar 2022 wei­ter. Die Eröff­nung am 01. Dezem­ber macht Arved Fuchs! Hier geht es zu den Tickets.

Mein neu­es Buch

Das erzäh­len­de Foto­buch »Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne« ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 30. Juli 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php