spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Lil­le Kval­fjord & Ham­mer­fest

Lil­le Kval­fjord & Ham­mer­fest

Das Wet­ter spielt uns der­zeit schon Strei­che. An die Über­fahrt Rich­tung Bären­in­sel ist nach wie vor nicht zu den­ken – wobei, natür­lich den­ken wir an die­se Über­fahrt, aber pas­sie­ren wird sie sicher erst in ein paar Tagen. Daher woll­ten wir also erst ein­mal nach Oksfjord. Aber auch da hat­te das Wet­ter etwas dage­gen, und so lan­de­ten wir schließ­lich in Lil­le Kval­fjor­den auf Stje­rnøya. Schon mal gehört? Ver­mut­lich nicht …

Lille Kvalfjord

Lil­le Kval­fjord auf Stje­rnøya im Altafjord.

Dabei gab es in die­ser ziem­lich ein­sa­men Bucht sogar mal eine klei­ne Sied­lung. Die ist aber ver­las­sen. Über­haupt passt die Über­schrift „lost pla­ces“ bes­tens zu Lil­le Kval­fjord. Aber schön ist es! Tie­fer Schnee, Fel­sen und Ber­ge, ein­sa­me Häus­chen im nied­ri­gen Wald … da haben wir uns natür­lich erst mal umge­se­hen.

Die Stje­rnøya, auf samisch Stier­d­ná, hat von alters her eine wich­ti­ge Rol­le für die sami­sche Bevöl­ke­rung gespielt, die im Som­mer hier auf der Insel immer noch Ren­tie­re hält.

Foto­ga­le­rie Lil­le Kval­fjord

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Spä­ter haben wir Kurs auf Ham­mer­fest gesetzt.

Ham­mer­fest

Ham­mer­fest! Wer hät­te es gedacht? In die­sem Städt­chen weit im nörd­lichs­ten Nor­we­gen war ich ja noch nie, aber nun hat der Wind uns im wahrs­ten Sin­ne hier­her gepus­tet. Auch nicht schlecht!

Hammerfest

Das „alte“ Zen­trum von Ham­mer­fest bei Wet­ter, das zur Brei­ten­la­ge passt.

Ham­mer­fest gehört zu den Orten, die für sich in Anspruch neh­men, die nörd­lichs­te Stadt der Welt zu sein. Das mag ja auch zeit­wei­se mal rich­tig gewe­sen sein, wobei es sicher davon abhängt, was man als Stadt bezeich­net. Mit gut 11.000 Ein­woh­nern ist das hier schon deut­lich grö­ßer als Lon­gye­ar­by­en, kei­ne Fra­ge.

Hier haben wir also den Frei­tag ver­bracht, wie­der ein­mal bei beein­dru­cken­den Wet­ter­wech­seln, ein mehr­fa­ches Hin und Her zwi­schen hef­ti­gen Schnee­schau­ern mit stür­mi­schen Böen bis hin zu Son­nen­schein. Und wie­der zurück.

Struve-Meridian, Hammerfest

Das Struve-Meri­di­an­denk­mal in Ham­mer­fest.

Ham­mer­fest ist, zumin­dest auf den ers­ten Blick, eini­ger­ma­ßen über­schau­bar. Neben dem Ort selbst mit diver­sen Geschäf­ten, Knei­pen und Hafen gibt es als eine der bekann­ten Sehens­wür­dig­kei­ten das Denk­mal für die Meri­dian­mes­sung von Wis­sen­schaft­lers Fried­rich Georg Wil­helm von Struve aus Alto­na – wirk­lich eine beein­dru­cken­de Leis­tung, die­se Ver­mes­sung eines Meri­di­an­bo­gens vom Schwar­zen Meer bis nach Ham­mer­fest in den Jah­ren 1816-1855. Dann gibt es natür­lich den berühm­ten Eis­bä­ren­klub (nein, ich bin nicht Mit­glied gewor­den) und das Muse­um, das die regio­na­le Geschich­te zeigt, von der Stein­zeit bis zur tota­len Zer­stö­rung im zwei­ten Welt­krieg. Daher gibt es in Ham­mer­fest auch über­haupt kei­ne älte­ren Gebäu­de mehr.

Und dies und das und jenes. Man kann hier durch­aus einen Tag ver­brin­gen.

Wir gehen davon aus, dass wir mor­gen (Sams­tag) Kurs auf die Bären­in­sel set­zen wer­den.

Foto­ga­le­rie Ham­mer­fest

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Abschlie­ßend mein Ceter­um cen­seo:

Das neue Buch

Das erzäh­len­de Foto­buch »Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (3): Die Bären­in­sel und Jan May­en« ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den ;-)! (Hier kli­cken!)

Die Rei­sen 2022

Im Som­mer 2022 sind wir erst­mals mit der klei­nen, aber sehr fei­nen Mean­der in Spitz­ber­gen unter­wegs! Hier gibt es wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Ark­tis-Rei­sen 2022.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 29. April 2022 · Copyright: Rolf Stange
css.php