spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Sveagru­va: Flug­ver­bin­dung ein­ge­stellt

Sveagru­va: Flug­ver­bin­dung ein­ge­stellt

Das Ende der ehe­ma­li­gen Berg­bau­sied­lung Sveagru­va wur­de schon 2017 beschlos­sen. Seit Jah­ren wird der klei­ne Berg­bau­ort im Van Mijen­fjord auf­ge­räumt und zurück­ge­baut. Nun ist dabei ein wei­te­rer Mei­len­stein erreicht wor­den: am 1. August ist das letz­te Mal ein Flug­zeug von Lon­gye­ar­by­en nach Svea und zurück geflo­gen. Über vie­le Jah­re hin­weg war die­se Flug­ver­bin­dung, die etwa 40.000 Mal geflo­gen sein soll, die Haupt­le­bens­ader von Sveagru­va.

Flugzeug, Sveagruva

Flug­zeug auf der Roll­bahn von Sveagru­va.

Nun wird der Flug­platz zurück­ge­baut. An die­sen und ande­ren Arbei­ten wer­den zunächst noch etwa 70 Men­schen arbei­ten, die bereits nicht mehr im Ort selbst woh­nen, son­dern auf Ver­sor­gungs­schif­fen.

Nächs­tes Jahr sol­len laut Sval­bard­pos­ten acht Arbei­ter noch ein­mal Hand anle­gen für letz­te Auf­räum­ar­bei­ten.

Der Ort Sveagru­va ist mit­samt den ehe­ma­li­gen Gru­ben Lunck­ef­jel­let und Svea Nord aus­führ­lich auf einer eige­nen Sei­te (hier kli­cken) inner­halb von Spitzbergen.de doku­men­tiert.

Abschlie­ßend mein Ceter­um cen­seo:

Das neue Buch

Das erzäh­len­de Foto­buch »Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (3): Die Bären­in­sel und Jan May­en« ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den ;-)! (Hier kli­cken!)

Die Rei­sen 2022

Im Som­mer 2022 sind wir erst­mals mit der klei­nen, aber sehr fei­nen Mean­der in Spitz­ber­gen unter­wegs! Hier gibt es wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Ark­tis-Rei­sen 2022.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 03. August 2022 · Copyright: Rolf Stange
css.php