spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
pfeil DER Spitzbergen-Reiseführer pfeil
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Droh­nen­flü­ge: Buß­gel­der für Regel­ver­stö­ße

Droh­nen­flü­ge: Buß­gel­der für Regel­ver­stö­ße

Foto­gra­fie­ren mit der „Elek­tro­mö­we“ (Droh­ne) kann viel Freu­de machen und völ­lig neue Per­spek­ti­ven auf die Welt eröff­nen. Lei­der glau­ben aber anschei­nend nach wie vor vie­le, dass es kei­ne Regeln gibt: Inner­halb von nur weni­gen Tagen wur­den in Lon­gye­ar­by­en mehr­fach Tou­ris­ten dabei erwischt, wäh­rend sie ihre Droh­nen inner­halb der Flug­ver­bots­zo­ne in der Luft hat­ten. Die­se gilt im Umkreis von fünf Kilo­me­tern um den Flug­ha­fen und umfasst auch fast ganz Lon­gye­ar­by­en. Das Resul­tat: Beschlag­nah­me der Droh­nen und Buß­gel­der von jeweils 12000 Kro­nen, im Ein­zel­fall kön­nen es auch mehr sein.

Drohne Spitzbergen

Droh­nen­flie­gen in Spitz­ber­gen:
geht prin­zi­pi­ell – aber es gel­ten Regeln, die es zu beach­ten gilt.

Wer vor hat, in Spitz­ber­gen eine Droh­ne zu ver­wen­den, soll­te sich unbe­dingt über die gel­ten­den Regeln infor­mie­ren, auf der Sei­te des Sys­sel­mes­ters oder natür­lich auch im Spitz­ber­gen-Rei­se­füh­rer. Da steht ja alles drin 😉

Auf Schiffs­rei­sen gel­ten über die gesetz­li­chen Regeln hin­aus oft zusätz­li­che Ein­schrän­kun­gen durch die Reederei/den Ver­an­stal­ter.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 14. Juli 2023 · Copyright: Rolf Stange
css.php