spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
pfeil DER Spitzbergen-Reiseführer pfeil
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Los geht es mit der Mean­der: Start im Ekm­anfjord

Los geht es mit der Mean­der: Start im Ekm­anfjord

Die gran­dio­se Fahrt mit der Arc­ti­ca II ist vor­bei, die sicher nicht min­der gran­dio­se Fahrt mit der Mean­der geht los!

Wet­ter­tech­nisch legt die Son­ne gera­de mal eine Pau­se ein, irgend­wann müs­sen Wol­ken und Nebel ja auch mal durch­zie­hen. Da kein Mensch gut zwei Meter Wel­le am Isfjord-Aus­gang braucht, zumal am ers­ten Abend, ver­brin­gen wir den ers­ten Tag im wun­der­ba­ren Ekm­anfjord. Die klei­ne Insel Flin­thol­men beein­druckt mit ihrer fas­zi­nie­ren­den land­schaft­li­chen Viel­falt – rote Morä­ne hier, grü­ne Tun­dra dort, ganz ähn­lich wie Cora­hol­men ganz in der Nähe.

Spä­ter dre­hen wir eine schö­ne Run­de auf der Blo­mes­let­ta, einem wei­ten Tun­dra­land mit wei­ten Aus­bli­cken von weit­läu­fi­gen Erhe­bun­gen. Zau­ber­haf­te Nebel­schwa­den deko­rie­ren die Ber­ge, die hier ech­te Cha­rak­ter­köp­fe sind. Nicht ein­fach nur schrof­fe, hohe Fel­sen. Das Kapi­tol oder das Kolos­se­um gibt es, von den namens­ge­ben­den Ori­gi­na­len abge­se­hen, eben nur ein­mal, eben hier im Ekm­anfjord.

Spät­abends geht es aus dem Isfjord her­aus und nach Nor­den.

Gale­rie – Isfjord: Ekm­anfjord

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 28. August 2023 · Copyright: Rolf Stange
css.php