spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
pfeil DER Spitzbergen-Reiseführer pfeil
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Mit der Anti­gua in den ark­ti­schen Sep­tem­ber: der Start im Isfjord

Mit der Anti­gua in den ark­ti­schen Sep­tem­ber: der Start im Isfjord

Noch ein­mal geht es los mit „Spitz­ber­gen unter Segeln“ in die­sem sich dem Ende ent­ge­gen nei­gen­den Ark­tis-Som­mer 2023. Mit der guten, alten Anti­gua haben wir am Sonn­tag Segel gesetzt – im wört­li­chen Sin­ne, es war ein herr­li­cher Start, so still und lei­se unter Segeln über den Isfjord zu glei­ten.

Der Anker fiel am Kapp Wijk, wo wir auch den ers­ten Vor­mit­tag an Land ver­brach­ten. Schö­nes Sep­tem­ber­licht, schö­ne Land­schaft, far­ben­fro­he Tun­dra, freund­li­che Ren­tie­re, und als wir eigent­lich gera­de zurück woll­ten, zogen noch Weiß­wa­le (Belugas) direkt vor unse­rer Nase am Ufer vor­bei – eine Grup­pe nach der ande­ren, unglaub­lich! Unmög­lich zu sagen, wie vie­le es waren, aber 70-80 auf jeden Fall, wahr­schein­lich mehr.

Nach­mit­tags haben wir dem gro­ßen Glet­scher Sveab­reen einen Besuch abge­stat­tet. Was für ein Ein­stieg in die Fahrt!

Gale­rie – Isfjord: Kapp Wijk & Sveab­reen

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 11. September 2023 · Copyright: Rolf Stange
css.php