spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Kei­ne For­schungs­sta­ti­on im Bill­efjord

Kei­ne For­schungs­sta­ti­on im Bill­efjord

Die Skottehyt­te („Schot­ten­hüt­te“) auf der Ost­sei­te des Bill­efjord wird seit 1984 regel­mä­ßig von pol­ni­schen Wis­sen­schaft­lern als Basis für Feld­ar­beit genutzt. 2008 kün­dig­te der Sys­sel­man­nen an, die­se Pra­xis nicht län­ger zu geneh­mi­gen. Grund war, dass die Hüt­te, die dem Jäger- und Ang­ler­ver­ein in Lon­gye­ar­by­en gehört, soweit mit Aus­rüs­tung zuge­stellt wur­de, dass ande­re sie nicht mehr nut­zen konn­ten.
Der anschlie­ßen­de Antrag der pol­ni­schen For­schung, in der nahen Umge­bung eine neue For­schungs­sta­ti­on zu errich­ten, wur­de abge­lehnt mit der Begrün­dung, dass dadurch der Wild­nis­cha­rak­ter der Regi­on zu stark beein­träch­tigt wird. Laut poli­ti­scher Rah­men­vor­ga­be sol­len For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten im Wesent­li­chen auf vor­han­de­ner Infra­struk­tur basie­ren.

Als ein­zi­ges Land ver­fügt Polen gleich über meh­re­re per­ma­nen­te Sta­tio­nen auf Spitz­ber­gen außer­halb der Sied­lun­gen: Die Sta­ti­on im Horn­sund, eine Außen­stel­le 12 Kilo­me­ter nord­west­lich davon, eine Sta­ti­on auf Kaf­fiøy­ra im For­landsund und im Som­mer eine Hüt­te im alten Gru­ben­camp Calypso­by­en im Recher­chefjord.

Die Skottehyt­ta im Bill­efjord

Quel­le: Sval­bard­pos­ten

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 10. Oktober 2011 · Copyright: Rolf Stange
css.php