spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Sin­ken­de PCB-Belas­tung bei Eis­bä­ren

Sin­ken­de PCB-Belas­tung bei Eis­bä­ren

Zur Abwechs­lung gibt es auch eine gute Nach­richt aus dem Bereich Umwelt: Bio­lo­gen der Uni­ver­si­tät Trond­heim haben Pro­ben weib­li­cher Eis­bä­ren unter­sucht und her­aus­ge­fun­den, dass die Kon­zen­tra­tio­nen poly­chlo­rier­ter Biphe­nyle (PCB) zwi­schen 1998 und 2008 kräf­tig gesun­ken sind, um gan­ze 59 % bei Jung­tie­ren und immer­hin 55 % bei aus­ge­wach­se­nen Weib­chen. Die gemes­se­nen Kon­zen­tra­tio­nen sind zwar auch aktu­ell so hoch, dass sie einen nega­ti­ven Ein­fluss etwa auf Repro­duk­ti­ons- und Immun­sys­tem der Bären haben kön­nen, aber der Trend ist zwei­fel­los erfreu­lich.

PCBs wur­den welt­weit in einer Viel­zahl tech­ni­scher Pro­zes­se ein­ge­setzt, etwa als Kühl­mit­tel und bei Elek­tro­bau­tei­len. Die Her­stel­lung ist aber seit 2004 durch die Stock­holm-Kon­ven­ti­on ver­bo­ten.

Eis­bä­ren-Klein­fa­mi­lie im som­mer­li­chen Treib­eis nörd­lich von Spitz­ber­gen.

Eisbären

Quel­le: Uni­ver­si­tät Trond­heim

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 03. April 2012 · Copyright: Rolf Stange
css.php