spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Unglück am Esmark­breen

Unglück am Esmark­breen

Am Diens­tag, 21.8.2012, kam es zu einem dra­ma­ti­schen Unglück am Esmark­breen (Esmark Glet­scher). Tou­ris­ten fuh­ren zusam­men mit ihren Gui­des in Zodiacs (Schlauch­boo­ten) vor der Glet­scher­front, als sich ein grö­ße­rer Eis­bro­cken aus der ca. 25m hohen Abbruch­kan­te lös­te. Dabei kam eine Tou­ris­tin ums Leben. Sie wur­de ver­mut­lich von einem der Eis­bro­cken getrof­fen. Die genau­en Unfall- und Todes­um­stän­de wer­den unter­sucht. Zunächst wur­den Fotos und Film­ma­te­ri­al bei Tou­ris­ten und Crew­mit­glie­dern sicher­ge­stellt.

Der Esmark­breen liegt im Inne­ren der Ymer­buk­ta auf der Nord­sei­te des Isfjord.

Ymer­buk­ta mit Esmark­breen

Quel­le: Sval­bard­pos­ten 33/2012

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 30. August 2012 · Copyright: Rolf Stange
css.php