spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Ark­tis-Rei­sen 2014: Spitz­ber­gen und Jan May­en

Ark­tis-Rei­sen 2014: Spitz­ber­gen und Jan May­en

Mit­tei­lung in eige­ner Sache: Für 2014 sind vier span­nen­de Ark­tis-Rei­sen, nach Spitz­ber­gen und Jan May­en.

Bereits ange­kün­digt sind die bei­den Fahr­ten mit dem Drei­mast-Seg­ler Anti­gua im Juli/August und Sep­tem­ber 2014: 16. Juli-02. August wol­len wir Spitz­ber­gen umrun­den und uns dabei inten­siv-aktiv der Viel­falt der Natur, Land­schaft und Geschich­te Spitz­ber­gens wid­men. Im Sep­tem­ber (10.-24.) geht es um Natur­kund­li­ches, mit einem Fokus auf der Geo­lo­gie und Erd­ge­schich­te, und der Jah­res­zeit ent­spre­chend natür­lich um das schö­ne Sep­tem­ber­licht (mit Mög­lich­keit für Nord­lich­ter), um Foto­gra­fie und Wan­de­run­gen in herbst­li­cher Land­schaft, um Lon­gye­ar­by­en und an der West­küs­te Spitz­ber­gens.

Zwei wei­te­re Rei­sen befin­den sich im fort­ge­schrit­te­nen Pla­nungs­sta­di­um und sind jetzt ankün­di­gungs­reif:

Im August 2014 gibt es „Spitz­ber­gen für Fort­ge­schrit­te­ne“. Mit einer sehr klei­nen Grup­pe (maxi­mal 12 Per­so­nen ein­schließ­lich Mann­schaft) geht es auf einem klei­nen Segel­boot in die abge­le­gens­ten Tei­le der Insel­grup­pe, auf der „Jagd“ nach ganz beson­de­ren Tier- und Land­schafts­er­leb­nis­sen sowie ein­ma­li­gen Foto­ge­le­gen­hei­ten im Expe­di­ti­ons­stil. Dem­nächst mehr, Inter­es­sen­ten kön­nen sich aber bereits unver­bind­lich mel­den (Kon­takt).

Und die Fahrt nach Jan May­en wird in naher Zukunft aus­ge­schrie­ben wer­den, so dass man sich dann auch ver­bind­lich anmel­den kann.

Son­nen­un­ter­gang an der West­küs­te von Spitz­ber­gen, Sep­tem­ber 2012.

Sonnenuntergang, Westküste Spitzbergen, September

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 27. Mai 2013 · Copyright: Rolf Stange
css.php