spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Android – Spitzbergen.de und die klei­nen grü­nen Männ­chen

Android – Spitzbergen.de und die klei­nen grü­nen Männ­chen

Regel­mä­ßi­ge Besu­cher von Spitzbergen.de wis­sen, dass wir stän­dig an der Web­site arbei­ten. Mal liegt der Fokus mehr auf inhalt­li­cher Ver­bes­se­rung und Erwei­te­rung, mal liegt der Schwer­punkt auf neu­en Funk­tio­nen, wie zum Bei­spiel seit Beginn des Jah­res die 360-Grad-Pan­ora­men, ein ander mal liegt der Schwer­punkt auf tech­ni­scher Ver­bes­se­rung vor­han­de­ner Funk­tio­nen und Anpas­sung an neue tech­ni­sche Ent­wick­lun­gen.

Nach­dem wir durch Rück­mel­dun­gen wis­sen, dass immer mehr Nut­zer unse­re Web­site mit Tablets ansur­fen, haben wir in der letz­ten Woche die Dar­stel­lung auf iOS-basier­ten Tablets opti­miert und zum ers­ten Mal sieht die Web­site auch auf den andro­iden »Wisch­bret­tern« so aus, wie wir uns das vor­stel­len. Ledig­lich die Pan­ora­men machen mit dem nati­ven Android Brow­ser von Goog­le unter Android 4.1 und älter noch Pro­ble­me, weil in die­sem Brow­ser eine tech­nisch not­wen­di­ge Funk­ti­on fehlt. Hier wur­de mit Ver­si­on 4.2 Abhil­fe geschaf­fen, was aber den Nut­zern, die nicht aktua­li­sie­ren kön­nen, wenig hilft. Die Lösung lau­tet in die­sem Fal­le, einen mobi­len Brow­ser mit Flash-Unter­stüt­zung zu ver­wen­den.

Unter iOS wäre da u.a. der Brow­ser Puf­fin zu emp­feh­len, den es auch für Android gibt. Wir kön­nen Puf­fin for Android zwar noch nicht tes­ten, aber laut Leis­tungs­be­schrei­bung soll­te es funk­tio­nie­ren. Falls nicht, bit­te Rück­mel­dung an uns.

Ein wei­te­rer wesent­li­cher Fak­tor für eine zufrie­den stel­len­de Nut­zung einer Web­site ist die Lade-Geschwin­dig­keit. Auch hier haben wir wei­ter nach­ge­bes­sert. Die Start­sei­te lädt deut­lich schnel­ler, und auch die Fol­ge­sei­ten reagie­ren zügi­ger. Die Bil­der laden im Schnitt 10% schnel­ler pro Bild (was auf bild­las­ti­gen Sei­ten beson­ders spür­bar ist) und auch sonst haben wird durch umfang­rei­che Anpas­sun­gen des Cachings die Lade­ge­schwin­dig­keit ver­bes­sert und die Sei­te liegt auf einem schnel­le­ren Ser­ver. Den wirk­lich gro­ßen Geschwin­dig­keits­sprung auf Desk­top-Gerä­ten wird es aber mit der in naher Zukunft erschei­nen­den neu­en Genera­ti­on vie­ler gän­gi­ger Brow­ser geben.

Mit ande­ren Wor­ten: Wer in naher Zukunft aktu­el­le Hard­ware und Brow­ser* ein­setzt sowie eine brauch­bar schnel­le Daten­lei­tung hat, wird über­rascht sein, wie schnell das ark­ti­sche Inter­net sein kann.

Und nun viel Spaß mit den klei­nen grü­nen Männ­chen beim Stö­bern!

Android Logo, Goog­le [CC-BY-3.0], via Wiki­me­dia Com­mons

Android_robot

PS: Eine rei­ne mobi­le Web­site, die auf Smart­pho­nes opti­miert wur­de, gibt es bis­her von uns noch nicht, wir beob­ach­ten aber die wei­te­re Ent­wick­lun­gen.

* gemeint sind: Ope­ra ab Ver­si­on 15, Chro­me und Chro­mi­um ab Ver­si­on 28, Fire­fox ab Ver­si­on 25, Inter­net Explo­rer ab Ver­si­on 11 und Safa­ri ab Ver­si­on 7 – all die­se Brow­ser bie­ten auf aktu­el­len Com­pu­tern eine hard­ware­ba­sier­te Beschleu­ni­gung. Ver­füg­bar sind bis­her nur die ers­ten 3 genann­ten.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 10. August 2013 · Copyright: Rolf Stange
css.php