spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Sorgfjord – 9. Juli 2015

Sorgfjord – 9. Juli 2015

Der Fjord der Sor­ge war heu­te ein Fjord der Freu­de, unter strah­len­der Son­ne am 80. Brei­ten­grad. Wo 40 nie­der­län­di­sche Wal­fän­ger 1693 von drei fran­zö­si­schen Kriegs­schif­fen zusam­men­ge­schos­sen wur­den, genos­sen wir gemüt­li­che Spa­zier­gän­ge und län­ge­re Wan­de­run­gen. Die Berg­zie­gen sind ins Hin­ter­land und in die Höhe gezo­gen, um herr­li­che Aus­bli­cke zu genie­ßen. Die Freun­de des gemüt­li­chen Ark­tis-Genus­ses und Con­nois­seu­re der Polar­ge­schich­te beob­ach­te­ten Stern­tau­cher in erstaun­li­cher Anzahl und Eisen­ten, pau­sier­ten neben ver­fal­len­den Trap­per­hüt­ten, streif­ten über einen alten Wal­fän­ger­fried­hof, erkun­de­ten die Res­te einer schwe­di­schen Polar­sta­ti­on, die dazu bei­getra­gen hat­te, die Form der Erde zu mes­sen, und hör­ten Geschich­ten vor über hun­dert Jah­ren dra­ma­tisch geschei­ter­ter Ark­tis-Expe­di­tio­nen.

Foto Sorgfjord – 9. Juli 2015

a7f_Eolusneset_09Juli15_139

Nörd­lich von Ver­le­gen­hu­ken wur­de die Nach­bar­schaft zum nur 1103 Kilo­me­ter ent­fern­ten Nord­pol gefei­ert, und dann ging es unter Segeln nach Wes­ten.

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 23. September 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php