spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  
Marker
Home* Reiseberichte & FotosArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Pyramiden – 16. Juli 2015

Pyramiden – 16. Juli 2015

Keine Spitzbergen-Fahrt ist vollständig ohne einen Eindruck von einer der russischen Siedlungen, und so waren wir heute Vormittag in Pyramiden. Wieder einmal Glück gehabt mit dem Wetter – gestern Abend ging es gegen starken Wind den Billefjord hinauf, nachts gab es Schneeregen, und als wir heute früh losgingen – schien die Sonne. Unglaublich! Irgendwer in dieser Gruppe muss einen sehr guten Draht nach GANZ oben haben.

So konnten wir aufs Angenehmste abwechslungsreiche Eindrücke in der alten Geistersiedlung sammeln. Und als es gegen Mittag wieder grau, trübe und feucht wurde, schmeckten Tee und russisches Gebäck in der Bar im Hotel Tulipan umso besser.

Der Wind im Billefjord war nicht mehr ganz so heftig wie gestern, aber noch mehr als ausreichend, um uns unter Segeln bis fast in den Hafen von Longyearbyen zu tragen. Ein schöner, ruhiger Abschluss für eine an schönen Erlebnissen äußerst reichen, langen, intensiven Spitzbergen-Reise, die ein eindrücklicher Beleg ist dafür, dass es nicht schadet, wenn man die Insel nicht umrunden kann, sondern irgendwo die „Weiterreise in Gegenrichtung“ beginnt. Was die meisten als Umkehr bezeichnen würden. Halbvolles oder halb leeres Glas Wasser? Die Eindrücke und Erlebnisse zählen, und die gab es reichlich, gute Stimmung dazu, man könnte einfach weiterfahren …

Aber zum Zeitpunkt des Schreibens ist die Antigua schon wieder mit der nächsten Gruppe unterwegs, gestern Abend fuhr sie – wieder unter Segeln – aus dem Adventfjord hinaus. Und wir steigen heute mit einer kleinen Gruppe auf die kleine, kräftige Arctica II: Spitzbergen für Fortgeschrittene 2015. Da wird’s auch genug Stoff für den Blog geben.

Galerie Pyramiden – 16. Juli 2015

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

An alle Teilnehmer der Antigua-Reise und natürlich die Mannschaft von Kapitän Joachim noch einmal ein ganz herzlicher Dank für eine wunderbar schöne Tour in sehr angenehmer Stimmung!

Zurück
Letzte Änderung: 23. September 2016 · Copyright: Rolf Stange
css.php