spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Island-Jan May­en – 12. Juni 2017

Island-Jan May­en – 12. Juni 2017

Nach den ark­ti­schen Inseln im Nord­at­lan­tik, Lofo­ten-Bären­in­sel-Spitz­ber­gen, kommt nun eine wei­te­re ark­ti­sche Insel im Nord­at­lan­tik, näm­lich Jan May­en, das klei­ne, wil­de Vul­kan­in­sel­chen nord­öst­lich von Island. Meh­re­re Jah­re lang ist Jan May­en nun ein Höhe­punkt mei­ner ark­ti­schen Som­mer gewe­sen: wild, rau und schön, abge­le­gen und mit so vie­lem, was sich erwan­dern und ent­de­cken lässt.

Aber auch anstren­gend und for­dernd. Kei­ne Unter­brin­gung auf einem gemüt­li­chen Schiff, son­dern ein schlich­tes Basis­la­ger: Zel­te im Sand, der bei Wind gegen die Wand peitscht; Zent­ner von Stei­nen lagern auf den tief ein­ge­gra­be­nen Ver­an­ke­run­gen, die den luf­ti­gen Bau bei star­kem Wind vor dem Weg­flie­gen bewah­ren sol­len.

Mein klei­nes, hoch­wer­ti­ges Zelt eines guten schwe­di­schen Her­stel­lers habe ich mit einem dop­pel­ten Gestän­ge aus­ge­rüs­tet, für alle Fäl­le. Jan May­en kann im Zelt schon ziem­lich anstren­gend sein, ohne Zelt wird es nicht bes­ser.

Gale­rie – Island-Jan May­en – 12. Juni 2017

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Die Fahrt nach Jan May­en beginnt mit der Anrei­se nach Isaf­jör­dur inmit­ten der schö­nen West­fjor­de im Nord­wes­ten von Island. Bei dem schö­nen Wet­ter am Anrei­se­tag nut­ze ich die ver­blei­ben­den Stun­den noch für eine klei­ne Tour in der Umge­bung von Isaf­jör­dur, bevor sich alle an Bord der SY Auro­ra ein­fin­den.

Ich freue mich über bekann­te Gesich­ter: Skip­per Vidar war letz­tes Jahr als Steu­er­mann dabei, Glet­scher­mann Magnus „Mag­gi“ hat nach sei­ner letzt­jäh­ri­gen Bee­ren­berg-Bestei­gung auch noch nicht genug. Dazu kom­men Steu­er­frau Sandri­ne und die sechs­köp­fi­ge Grup­pe, wobei es der Zufall will, dass die­ses Mal alle aus Deutsch­land kom­men.

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 25. Juni 2017 · Copyright: Rolf Stange
css.php