spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Segel­boot bei­na­he gesun­ken

Segel­boot bei­na­he gesun­ken

Am Sonn­tag (6.8.) Vor­mit­tag ist eine pri­va­te Segel­yacht in See­not gera­ten und stand kurz vor dem Sin­ken. An Bord befan­den sich drei Per­so­nen, alle aus Deutsch­land, die alle wohl­auf sind.
Der Vor­fall ereig­ne­te sich in der Nähe der der Dun­der­buk­ta, an der West­küs­te Spitz­ber­gens süd­lich vom Bellsund.

Untie­fen und expo­nier­te Ufer: Die West­küs­te von Spitz­ber­gen kann ein ziem­lich unge­müt­li­cher Ort sein.

Spitzbergen Westküste

Nach Abset­zen eines Not­ru­fes an den deut­schen Ret­tungs­dienst, der den Not­ruf nach Nor­we­gen wei­ter­lei­te­te, wur­den die drei Per­so­nen, die sich zu die­ser Zeit bereits auf einem Ret­tungs­floß befan­den, von dem nor­we­gi­schen Fracht­schiff Norb­jørn geret­tet. Norb­jørn nahm auch zunächst das Segel­boot in Schlepp. Die drei Geret­te­ten ver­zich­te­ten auf den schnel­len Flug nach Lon­gye­ar­by­en mit dem Ret­tungs­hub­schrau­ber, der schnell vor Ort war. Das Segel­boot wur­de dann vom hafen­ei­ge­nen Lot­sen­boot nach Lon­gye­ar­by­en geschleppt.

Als Unglücks­ur­sa­che stell­te sich her­aus, dass sich die Schlauch­lei­tung eines Sep­tik­tanks vom Rumpf gelöst hat­te.

Laut Anga­ben des Sys­sel­man­nen wird der Vor­fall als tech­ni­scher Unfall ohne poli­zei­li­che Rele­vanz ein­ge­stuft. Alles Wei­te­re wird dem­nach die Betrof­fe­nen und die Ver­si­che­run­gen beschäf­ti­gen, aber nicht die Poli­zei.

Quel­le: Sval­bard­pos­ten

Abschlie­ßend mein Ceter­um cen­seo:

Das neue Buch

Das erzäh­len­de Foto­buch »Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (3): Die Bären­in­sel und Jan May­en« ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den ;-)! (Hier kli­cken!)

Die Rei­sen 2022

Im Som­mer 2022 sind wir erst­mals mit der klei­nen, aber sehr fei­nen Mean­der in Spitz­ber­gen unter­wegs! Hier gibt es wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Ark­tis-Rei­sen 2022.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 13. August 2017 · Copyright: Rolf Stange
css.php