spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Kval­vi­ka – 07. Novem­ber 2017

Kval­vi­ka – 07. Novem­ber 2017

Noch ein­mal geht es nach Flak­sta­døy und Mos­ken­esøy. Die Land­schaft auf die­sen süd­li­chen Lofo­ten­in­seln ist ein­fach zu schön! Auch an so einem eher grau­en und nicht ganz tro­cke­nem Novem­ber­tag.

Die Außen­sei­te der Lofo­ten, wo Wind, Wet­ter und Wel­len des Nord­at­lan­tik stän­dig die unge­schütz­te Küs­te prü­geln, hat eini­ge schö­ne Sand­strän­de. Sowohl in Ram­berg (dort gibt es übri­gens ein sehr emp­feh­lens­wer­tes Café, wie wir auf dem­Rück­weg fest­stel­len durf­ten), wo man direkt von der Stra­ße auf den wei­ßen Sand fällt. Als auch etwas wei­ter süd­lich, in Kval­vi­ka auf Mos­ken­esøy.

Gale­rie – Kval­vi­ka – 07. Novem­ber 2017

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Dort muss man sich den Strand erwan­dern. Nicht ganz bar­rie­re­frei, der Anmarsch, vor­sich­tig gesagt. Schön ist das! Und im Novem­ber kann man an die­sem schö­nen Strand auch auf die­sen durch­aus zivi­li­sier­ten Lofo­ten mal kurz das Gefühl haben, der ein­zi­ge Mensch auf der Welt zu sein, und den Wel­len zuschau­en, wie sie weit auf den fla­chen Sand lau­fen.

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 15. November 2017 · Copyright: Rolf Stange
css.php