spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeArktis-Blog: Jan Mayen, Spitzbergen → Raudfjord – Fuglefjord – Kob­befjord – 18. Sep­tem­ber 2018

Raudfjord – Fuglefjord – Kob­befjord – 18. Sep­tem­ber 2018

Es ist schon ziem­lich unglaub­lich, aber das Wet­ter ist wei­ter­hin makel­los schön. Fast kei­ne Wol­ke am Him­mel, leich­ter Nacht­frost, kein nen­nens­wer­ter Wind.

Es ist Zeit, mal wie­der ein wenig die Stie­fel zu schwin­gen. Das Solan­derfjel­let lockt mit herr­li­cher Aus­sicht über den Raudfjord.

Solanderfjellet

Blick über den Raudfjord

Die wei­te­re Rou­te legen wir durch den eis­ge­füll­ten Fuglefjord mit dem mäch­ti­gen Svit­jod­breen.

SFuglefjord

Abends machen wir noch einen Abste­cher in den Kob­befjord auf der Dans­køya. Hier haben die Eis­meer­schif­fe frü­her Post aus­ge­tauscht – heu­te ist kein Brief und kei­ne Post­kar­te im Stein­mann, die Tra­di­ti­on ist wohl etwas ein­ge­schla­fen – und Tor­ge­ir Simon­sen und Harald Møkle­by kamen 1922 nach ihrer eisi­gen Odys­sey hier tra­gisch ums Leben. Wir dür­fen hin­ge­gen hier tie­fes Abend­rot und sehr neu­gie­ri­ge See­hun­de genie­ßen, und spä­ter ein schau­kel­frei­es Meer auf dem Weg Rich­tung For­landsund.

Kobbefjord

Abschlie­ßend mein neu­es Ceter­um cen­seo: Mein neu­es Buch, das erzäh­len­de Foto­buch „Nor­we­gens ark­ti­scher Nor­den (1): Spitz­ber­gen – vom Polar­licht bis zur Mit­ter­nachts­son­ne‟ ist nun end­gül­tig im Druck und kann ab sofort bestellt wer­den 🙂 (hier kli­cken)!

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 07. August 2019 · Copyright: Rolf Stange
css.php