spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Identität des getöteten Mannes wurde bekannt gegeben

Identität des getöteten Mannes wurde bekannt gegeben

Der Sysselmannen hat die Identität des Mannes, der heute Nacht auf dem Campingplatz von einem Eisbären getötet wurde, bekannt gegeben.

Es handelt sich um den Niederländer Johan Jacobus “Job” Kootte. Er wurde 38 Jahre alt.

Mann von Eisbär beim Longyearbyen Campingplatz getötet

Der Ort des tragischen Geschehens der letzten Nacht: Longyearbyen Campingplatz.

Job war diesen Sommer auf dem Campingplatz angestellt. Es war seine zweite Saison auf dem Campingplatz.

Weiterhin wurde offiziell mitgeteilt, dass Job in seinem Zelt lag, als er angegriffen wurde. Weitere Details zum Geschehen wurden noch nicht mitgeteilt, die offiziellen Untersuchungen laufen noch.

Von den übrigen Personen, die sich auf dem Campingplatz aufhielten, wurde keiner körperlich verletzt. Sie wurden von medizinischem Personal und einem “psychosozialen Krisenteam” betreut und werden nun vom Sysselmannen zum Geschehen befragt.

Viele, darunter dieser Autor, sind schockiert und in Gedanken bei Job und seinen Angehörigen und Nahestehenden.

Zurück
Letzte Änderung: 29. August 2020 · Copyright: Rolf Stange
css.php