spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
pfeil DER Spitzbergen-Reiseführer pfeil
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Nor­we­gi­scher Die­sel für rus­si­sche Fischer

Nor­we­gi­scher Die­sel für rus­si­sche Fischer

Nor­we­gi­scher Die­sel für rus­si­sche Fischer? Das war bis vor ein paar Wochen noch gän­gi­ge Pra­xis. Die Schif­fe kamen zum Tan­ken (oder „Bun­kern“, wie man bei Schif­fen auch sagt) nicht nach Lon­gye­ar­by­en, son­dern die Tank­stel­len schwam­men auf offe­ner See zu ihren Kun­den – in gro­ßen Tei­len der Barents­see, sowohl in nor­we­gi­schen als auch in rus­si­schen Gewäs­sern, wie Bewe­gungs­da­ten nor­we­gi­scher Tank­schif­fe bele­gen.

Als das im Novem­ber bekannt wur­de, folg­te eine öffent­li­che Dis­kus­si­on, in der man sich schnell einig wur­de, dass die­se Vor­gangs­wei­se im Licht des rus­si­schen Krie­ges gegen die Ukrai­ne und der damit ver­bun­de­nen Sank­tio­nen „unethisch“ und ein „Dilem­ma“ war. Gro­ße Lie­fe­ran­ten auf dem nor­we­gi­schen Die­sel­markt haben sich schnell distan­ziert und dahin­ge­hend geäu­ßert, nicht an rus­si­sche Kun­den zu lie­fern, konn­ten ent­spre­chen­de Lie­fe­run­gen über Zwi­schen­händ­ler aber nicht aus­schlie­ßen.

russische Schiffe, Bellsund

Fische­rei­schif­fe las­sen sich ger­ne nahe bei den Fang­ge­bie­ten auf See mit allem belie­fern, was sie brau­chen. Hier lie­gen zwei rus­si­sche Schif­fe im Bell­sund neben­ein­an­der und tau­schen Güter und Fisch aus.

Anfang Dezem­ber schuf das nor­we­gi­sche Außen­mi­nis­te­ri­um Klar­heit, indem es Sval­bard­pos­ten mit­teil­te, dass es nor­we­gi­schen Schif­fen unter­sagt ist, auf See Die­sel an rus­si­sche Schif­fe zu ver­kau­fen. Das gilt auch in rus­si­schen Gewäs­sern. Um bestehen­de Ver­trä­ge zu erfül­len, waren Lie­fe­run­gen bis Anfang März 2023 noch legal mög­lich. Seit­dem kön­nen rus­si­sche Schif­fe nor­we­gi­schen Die­sel nur noch in bestimm­ten nor­we­gi­sche Häfen kau­fen, und aus­schließ­lich zum eige­nen Gebrauch. Die­se Häfen sind Lon­gye­ar­by­en, Båts­fjord, Kir­kenes oder Trom­sø. Das wird im täg­li­chen Betrieb kaum attrak­tiv sein; Fische­rei­schif­fe wol­len die Fang­ge­bie­te mög­lichst wenig ver­las­sen.

Die Lie­fe­rung von Die­sel auf See durch nor­we­gi­sche Tank­schif­fe, zu dem es seit März noch mehr­fach kam, war also ille­gal. Den betref­fen­den Lie­fe­ran­ten scheint die Rechts­la­ge nicht klar gewe­sen zu sein.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 17. Dezember 2023 · Copyright: Rolf Stange
css.php