spitzbergen-3
fb  Spitzbergen Panoramen - 360-Grad-Panoramen  de  en  nb  Spitzbergen Shop  
pfeil DER Spitzbergen-Reiseführer pfeil
Marker
HomeSpitzbergen Nachrichten → Strom­preis­de­bat­te in Lon­gye­ar­by­en

Strom­preis­de­bat­te in Lon­gye­ar­by­en

Strom­preis­de­bat­te? Gibt es auch in Lon­gye­ar­by­en.

Ener­gie ist dort schon seit Ewig­kei­ten ein The­ma, das mit­un­ter heiß dis­ku­tiert wird. Im Okto­ber wur­de das uralte Koh­le­kraft­werk abge­schal­tet und zunächst durch Die­sel­ge­ne­ra­to­ren ersetzt, um Lon­gye­ar­by­en ver­läss­lich mit Strom und Fern­wär­me zu ver­sor­gen. Per­spek­ti­visch soll der Die­sel nach und nach durch umwelt­freund­li­che, mög­lichst erneu­er­ba­re Ener­gien ersetzt wer­den.

Longyearbyen, Kohlekraftwerk

In Lon­gye­ar­by­ens altem Koh­le­kraft­werk wur­de die letz­te Schau­fel Koh­le im Okto­ber 2023 ver­feu­ert.

Das kos­tet. Ener­gie ist in Lon­gye­ar­by­en ohne­hin teu­er, und die Prei­se wer­den abseh­bar wei­ter kräf­tig stei­gen.

Der Gemein­de­rat Lon­gye­ar­by­en Lokals­ty­re hat dar­auf­hin beschlos­sen, die Kos­ten­stei­ge­rung auf die vier größ­ten Fir­men­kun­den in Lon­gye­ar­by­en abzu­wäl­zen, um klei­ne­re Kun­den nicht wei­ter zu belas­ten. Die vier betrof­fe­nen Groß­kun­den sind Avi­nor (Flug­ha­fen), KSAT (SvalSat, die Satel­li­ten­an­ten­nen auf dem Pla­tå­berg), Store Nor­ske Spits­ber­gen Kul­kom­pa­ni (Berg­bau, der Woh­nungs­sek­tor der Store Nor­ske ist nicht betrof­fen) und Forskningsparken/UNIS (Uni, For­schung). Neben Grö­ße und hohem Ener­gie­ver­brauch haben die­se vier gemein­sam, dass sie in staat­li­cher Hand sind.

Der Plan stößt bei die­sen, wie man sich den­ken kann, den­noch nicht auf Begeis­te­rung. KSAT-Chef Ole Kok­vik hat schon hören las­sen, man müs­se künf­tig mög­li­cher­wei­se ande­re Stand­or­te in Erwä­gung zie­hen, eine Lösung, die für den Flug­ha­fen eher nicht in Betracht kommt. Die Store Nor­ske hat ange­kün­digt, gege­be­nen­falls den wei­te­ren Betrieb der Gru­be 7 neu zu bewer­ten. Der­zeit ist der Betrieb bis Som­mer 2025 geplant.

Das letz­te Wort ist in der Sache noch nicht gesagt, und bis die Details fest­ste­hen, sind die Äuße­run­gen der Betrof­fe­nen eher all­ge­mein gehal­ten.

Zurück

Bücher, Kalender, Postkarten und mehr aus dem Spitzbergen-Verlag

Diese und andere Verlagserzeugnisse des Spitzbergen-Verlags im Spitzbergen-Shop.

Letzte Änderung: 23. Dezember 2023 · Copyright: Rolf Stange
css.php